LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Welcome to irish-charts.com
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

NATALIA KILLS - TROUBLE (SONG)
Year:2013
Music/Lyrics:Jeff Bhasker
Natalia Kills
Producer:Jeff Bhasker

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:19Troublewill.i.am / Cherrytree / Interscope
06025 3750189
Album
CD
30/08/2013
4:18Now That's What I Call Music! 49 [US]Capitol
3769976
Compilation
CD
04/02/2014
MUSIC DIRECTORY
Natalia KillsNatalia Kills: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY NATALIA KILLS
2 Is Better (Far * East Movement feat. Natalia Kills & Ya Boy)
Acid Annie
Activate My Heart
Boys Don't Cry
Break You Hard
Broke
Bulletproof
Champagne Showers (LMFAO feat. Natalia Kills)
Cold
Controversy
Daddy's Girl
Devils Don't Fly
Don't Play Nice (Verbalicious)
Feel Myself
Free
Free (Natalia Kills feat. will.i.am)
Heart To Break
Heaven
Hot Mess
If I Was God
Kill My Boyfriend
Lights Out (Natalia Kills feat. Far East Movement)
Lights Out (Go Crazy) (Junior Caldera feat. Natalia Kills & Far East Movement)
Louder (Akon feat. Natalia Kills)
Love Is A Suicide
Marlboro Lights
Mirrors
Not In Love
Nothing Lasts Forever (Natalia Kills feat. Billy Kraven)
Outta Time
Pretend
Problem
Rabbit Hole
Saturday Night
Stop Me
Superficial
Television
They Talk Sh#t About Me (M. Pokora & Verse)
Trouble
Watching You
Wonderland
You Can't Get In My Head (If You Don't Get In My Bed) (Tatana feat. Natalia Kills)
Zombie
ALBUMS BY NATALIA KILLS
Perfectionist
Trouble
 
REVIEWS
Average points: 4.36 (Reviews: 11)
****
Could very much be a single. Greats beats, great flow.
*****
"Don't look back when you walk away,<br>I'm the best mistake you'll ever make ..."<br><br><br>Und mit dem Abschlusstrack bzw. Titelsong des Album präsentiert uns Natalia Kills dann sogar noch eine wahre Stadion-Hymne, wie man sie von ihr bisher auch nicht gehört hat. Für alle, die es bis zu Track 13 noch immer nicht geschnallt haben sollten, wird es hier auf den Punkt gebracht: Natalia Kills ist "Trouble" durch und durch, davon müsste nach dem Genuss des Albums jeder Hörer überzeugt sein. Ebenso davon, dass Natalia eine begnadete und höchst eigenwillige sowie interessante Künstlerin ist. Der Refrain ist ein Kracher, kommt jedoch in der zweiten Hälfte des Songs leider nicht mehr vor, während die "Ohohohohos" dann etwas zu sehr überwiegen. Nichtsdestotrotz ein würdiger Abschluss eines Pop-Albums, welches hoffentlich die Beachtung findet, die es verdient.
Last edited: 05.09.2013 22:48
*****
Ich finde die Ausführungen meinen obigen Kollegens immer sehr informativ und dafür möcht' ich mich mal bedanken. <br><br>Zum Song: Guter Abschluss, aber mir sind da ein wenig zu viele Oh Oh Oh's drin. Der letzte Track auf dem Album kriegt wie der Grossteil auch eine 5 von mir.
*****
Instrumentale très solide, dommage que le clip soit un calquage bas-de-gamme de "We Found Love".
****
It was good for a time but I got tired of it quite fast. The chorus gets on my nerves now.
****
Le rythme y est. À voir sur la durée.
*****
Neben "Saturday Night" der beste Song, tolle Hymne.
****
Ein netter, für ihre Verhältnisse eigentlich gut gemachter aber gleichzeitig auch etwas austauschbar geratener Pop-Song. Eine gute 4* liegt sicher drin...
**
Weniger
****
<br>Nice Tune.
******
Another classic from a queen
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.85 seconds